verkehrszählung.at • ICRA Dumfarth & Schwap OG • Warwitzstraße 9 • A-5023 Salzburg • Tel.: +43-662-624496 • E-Mail: verkehr@icra.at                 

per Video

Unsere Kameras befinden sich in wetterfesten Kunststoff- oder Metallgehäusen. Diesen dienen dem Schutz der Kameras und lassen nicht unmittelbar auf eine Videoerfassung schließen. Das Gehäuse wird von uns in der Regel mittels wieder lösbarer Befestigung an einem Beleuchtungsmast in einer Höhe von rund 5 Metern angebracht. Montage und Demontage erfolgt unmittelbar vor bzw. nach Ende des Erhebungszeitraumes und erfordert in aller Regel keinen Eingriff in den Straßenverkehr.

Die Auflösung der Kamera und der Blickwinkel werden dabei so gewählt, dass keine Personen oder KFZ-Kennzeichen erkannt werden können. Die Filme werden im Anschluss in unserem Büro durch erfahrenes Personal ausgewertet. Eine von uns entwickelte Auswertesoftware ermöglicht es alle Verkehrsteilnehmer in allen Relationen exakt zu erfassen.

Montage Kamera für Verkehrserhebung per Video

Montage der Kamera bzw. des Kameragehäuses

Verkehrserhebung

Genaue Verkehrsdaten bilden die Basis für sämtliche Maßnahmen zur Regulierung des Verkehrsaufkommens.

Weiterlesen ...

per Video

Durch eine Erhebung per Video werden alle visuell erkennbaren Vorgänge des Verkehrs-aufkommens mit hoher Genauigkeit erfasst .

Weiterlesen ...

bringt Vorteile

Im Vergleich zu manuellen Zählungen sind solche Verkehrserhebungen in Hinblick auf Aufwand und Kosten konkurrenzlos günstig

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang

Verkehrserhebung bzw. Verkehrszählung: Erfassung der Anzahl der Fahrzeuge, die einen Straßenabschnitt oder eine Kreuzung durchfahren; Beobachtung des Verkehrsverhaltens; Befragung von Verkehrsteilnehmern.